Feedback

Duisburg365.de | Magazin für Duisburg. Online.

Der Künstler Alfred Grimm, Mitglied im Kunstverein Duisburg führt am Freitag, 29.01.2016 um 15:00 Uhr durch seine Ausstellung im ThyssenKruppSteel Bildungszentrum.

Foto: Frank-M. Fischer

Alfred Grimm fuehrt durch seine Ausstellung im Thyssen Bildungszentrum

Der Kunstverein Duisburg weist auf eine Ausstellung des niederrheinischen Künstlers und Beuys-Schülers Alfred Grimm hin. Alfred Grimm ist Mitglied des Kunstvereins Duisburg und zeigt gegenwärtig noch bis zum 17. Februar 2016 Arbeiten im Bildungszentrum von ThyssenKrupp Steel auf der Franz-Lenze-Strasse 70 in 47166 Duisburg.

Umfassendere, sachlichere Informationen und lebendigere Einsichten bekommt jeder künstlerisch interessierte Besucher und jede kunstbegeisterte Besucherin am Freitag, dem 29. Januar 2016 wenn Alfred Grimm selbst um 15 Uhr durch seine Ausstellung in den schönen Räumen des Bildungszentrums auf der Franz-Lenze-Straße 70, mit den über hundertvierzig Kunstwerken führen wird.

Die Besuchergruppe trifft sich im Foyer beim Pförtner/Bildungszentrum.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


TAG: dufansn10469
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 09:14 durch Von: Frank-M. Fischer in AUSGEHEN, DUISBURG, KULTUR, _Top-Meldung
Pfeil-Grafik
Avatar
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Kunstraum Gruen startet Do, 21.08.2014 18h in die 3. Ausgabe

Am morgigen Donnerstag, 21.08.2014 startet der 3. Kunstraum Gruen, eine Open Air Ausstellung im Botanischen Garten in Duisburg Duissern,...

Thomas Weiss ab 23.04.2015 im Kunstverein Duisburg Profil & Position

In der Reihe Profil und Position, einer Ausstellungsserie des Kunstvereins Duisburg, in der überwiegend eigene Mitglieder ihre Kunst und...

Auf Spargel- + Matjesfest folgt am 04.06.2016 der Erdbeertag in Rheinhausen + der Innenstadt

Nachdem das Spargelfest und das Matjesfest in der Duisburger Innenstadt die vergangenen beiden Wochenenden dominierten, rückt nun am...

zum Archiv ->

Empfehlung

Umfrage

Die Leitbildkampangne Ihre Ideen, unsere Stadt läuft seit April 2016