Feedback

Duisburg365.de | Magazin für Duisburg. Online.

Foto: NICE Productions GmbH

Telekom Extreme Playgrounds: (Fast) Heimspiel in Duisburg

Punk im Pott: Mit den Broilers steht die zweite Band des Duisburger Line-Ups und lässt den hohen Dezibelausschlag in der Kraftzentrale erahnen! Die Düsseldorfer Punkrocker sind im Begriff, das „Next Big Thing“ des deutschen Musikgeschehens zu werden und präsentieren bei den Telekom Playgrounds zum ersten Mal ihr brandneues Album. Live und laut wird es auch dank der bereits bestätigten Danko Jones. Für den Contest haben die internationalen Größen Brett "Maddog" Banasiewicz (BMX Dirt Jump) und Lance McDermott (Mountainbike Slopestyle) zugesagt. Tickets gibt´s auf www.telekom-playgrounds.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

Duisburg feiert am 17. April nicht nur den Beginn des Jubiläums-Jahres der Telekom Extreme Playgrounds, sondern auch das lang ersehnte, neue Album der Düsseldorfer Punkrocker Broilers! Nach Danko Jones ist das Quintett die zweite bestätigte Band im Line-Up für die Kraftzentrale. Insgesamt verpassen dem internationalen Action-Sports Contest drei Bands den passenden Sound und eröffnen mit tausenden Fans die Festival-Saison 2011!

Die einen Bands landen bereits kurz nach Gründung auf dem Zenith ihres Schaffens, die anderen lassen es entspannt angehen, und plötzlich kommt sie von ganz alleine angerollt – die Welle des Erfolgs. So geschehen bei den Broilers. Ihren Song „Unzerstörbar“ scheinbar zum Motto erwählt, haben sich Frontmann Sammy sowie Kollegen Andi, Ines, Ron und Chris seit 17 Jahren einer Mischung aus stampfend-treibenden Melodien und deutschen Texten verschrieben. Ihr einstiger Punkrock wurde längst um Rockabilly- und Ska-Elemente erweitert und von Jahr zu Jahr wuchsen die Freunde aus dem Pott an sich selbst.

Zehn Jahre nach dem Broilers Debüt „Fackeln im Sturm“ erschien 2007 das vierte Studioalbum "Vanitas". Mit Songs wie „Ruby Light And Dark“ schoss sich die Band immer höher auf der Beliebtheitsskala und 2009 wurde ihre beachtliche Geschichte auf der hoch gelobten DVD „The Anti Archives“ dokumentiert. Nach Support-Touren mit den Dropkick Murphys oder Die Toten Hosen stand 2010 nicht nur die Rock am Ring Eroberung auf dem Plan, es folgte auch die äußerst erfolgreiche »Broilers – Meine Sache« Tour, die im November in einem ausverkauften Oberhausen Konzert vor 3.500 Fans gipfelte. Angekommen im Jahr 2011 sind die Broilers bereit, ihre „bis dato wichtigste und beste Platte aufzunehmen“ und lassen damit ihre große Fangemeinde aufhorchen. Die neuen Songs liefern sie pünktlich zu ihrem ersten Gig des Jahres – live bei den Telekom Playgrounds!

Vielversprechende Neuigkeiten gibt es auch im internationalen Fahrerfeld: Für BMX Dirt Jump hat das erst 16-jährige amerikanische Ausnahmetalent Brett "Maddog" Banasiewicz zugesagt, der sich bei den Telekom Playgrounds 2010 in Berlin bereits Gold im Street gesichert hat. Zudem starten der Dew Tour Overall Sieger 2010 (Dirt) Brandon Dosch und der britische Big in Bavaria Zweite von 2010 Ben Hennon. Im Mountainbike Slopestyle werden die UK-Institutionen Lance McDermott und Sam Reynolds sowie der Münchner Profi Benny Korthaus antreten. Neben den geladenen Profis qualifizieren sich am 19. Februar bei der Telekom Local Support Dirt Challenge in der Mainzer Halle 5 acht weitere Fahrer.

 

Am 17. April 2011 in der Kraftzentrale des Landschaftsparks Duisburg-Nord!

 

Weitere Infos unter: www.telekom-playgrounds.de


TAG: dufansn2443
Veröffentlicht am 09.02.2011 um 14:30 durch Von: NICE Productions GmbH in AUSGEHEN, DUISBURG
Pfeil-Grafik
Avatar
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Fr.,06.09.2013 starten die Deutschen Drachenboot Meisterschaften auf der Regattabahn

Auf der Regattabahn im Sportpark Duisburg Wedau geht es Schlag auf Schlag. Kaum sind die Kanu-Sprint-Weltmeisterschaften 2013 beendet,...

Sonntagsfuehrung am 01.12.2013 im LehmbruckMuseum zur Expressionismus Ausstellung

Am kommenden Sonntag, 01. Dezember 2013 dreht sich bei der Sonntagsführung im LehmbruckMuseum Duisburg alles um die aktuelle Ausstellung...

Nessie am Pfingst-Montag, 09.06.2014 im Innenhafen Duisburg

Nessie, auch bekannt unter dem wenig schmeichelhaften Namen das Ungeheuer von Loch Ness ist im Innenhafen Duisburg gesichtet worden. Anlass...

zum Archiv ->

Empfehlung

Umfrage

Die Leitbildkampangne Ihre Ideen, unsere Stadt läuft seit April 2016