Feedback

Duisburg365.de | Magazin für Duisburg. Online.

Eine Idee aus den Niederlanden erreicht das Kreativquartier Duisburg Ruhrort. Dort öffnet am 31.01.2014 das erste Repair Café.

Foto: Frank-M. Fischer

Repair Café startet am 31.01.2014 im Kreativquartier Ruhrort

Es ist eine Idee, die im Jahr 2010 bei unseren Nachbarn in den Niederlanden entstand und zwischenzeitlich weltweit in vielen Städten zu finden ist: das Repair Café. Ein Ort, an dem sich Menschen treffen, die etwas zu reparieren haben und andere, die etwas reparieren können. Dieser Fortschritt in unserer Wegwerfgesellschaft erreicht ab dem 31.01.2014 auch das Kreativquartier in Duisburg Ruhrort, denn dann findet im Bistro der Christengemeinde das erste Repair Café in Duisburgs altem Hafenstadtteil statt.

Wegwerfen? Denkste! Repair Café startet im Kreativquartier Duisburg-Ruhrort!

Am 31. Januar 2014 öffnet das erste Repair Café in Duisburg seine Türen! Herzliche Einladung an alle, die bei der Reparatur eines defekten Gegenstandes Werkzeug oder Hilfe benötigen oder diese anbieten können.

Kennen Sie das? Die Kaffeepadmaschine, die kurz nach der Garantiezeit den Geist aufgibt, der Staubsauger, bei dem sich das Kabel nicht mehr aufrollen lassen will, Kindersachen, die eigentlich geflickt werden müssten … Oft genug lohnt es sich nicht, die Dinge in einer Fachwerkstatt reparieren zu lassen oder man wird mit seiner „Lappalie“ abgewiesen. Zum Selbermachen fehlen oft Sachkenntnis und Zeit – oder man hat einfach zwei linke Hände.

Häufig gilt deswegen: Kaufen, benutzen und viel zu früh wieder entsorgen. Manchmal wird man das Gefühl nicht los, dass sich dieser Zyklus immer schneller wiederholt.

Für solche Fälle wurde 2010 in den Niederlanden die Stiftung „Repair Café“ gegründet. Seit 2011 werden Initiativen auf der ganzen Welt unterstützt, die nach ähnlichem Muster Reparaturcafés eröffnen wollen. Die englische Bezeichnung ist dabei keine Modeerscheinung, sondern vielmehr Identifikationsmerkmal. So finden sich alle Initiativen weltweit unter einer Überschrift wieder. Repair Cafés gibt es bereits in etwa 70 Städten weltweit, so in Brüssel, Paris, Berlin, Calgary, Amsterdam, London, Los Angeles – und ab dem 31. Januar 2014 nun auch in Duisburg!

Das Ganze findet statt im Bistro der Christengemeinde Duisburg. Dort kommen Leute zusammen, die bei der Reparatur ihres defekten Gegenstandes Werkzeug und/oder Hilfe benötigen.

Willkommen sind auch diejenigen, die ihre Hilfe anbieten oder einfach nur schauen möchten – für Erfrischungen und leckeren Kaffee ist gesorgt. Repariert werden kann eine ganze Menge. Hauptsache ist, dass man den defekten Gegenstand selbst mitbringen kann. Das können Elektrogeräte, Computer, kleinere Möbel, Spielzeuge, Fahrräder, Musikinstrumente oder auch Kleidungsstücke sein.

Für schwierigere Fälle wird allerdings ausdrücklich auf professionelle Hilfe durch eine Werkstatt verwiesen.

Im Vordergrund stehen das gemeinsame Tüfteln und Reparieren und die gemeinsame Freude, wenn die Reparatur gelungen ist!

Eintritt oder dergleichen wird nicht erhoben – Spenden werden dankbar angenommen.

Viele Fragen klären sich bei einem Besuch auf der Internetseite www.repaircafe.de

Repair Café, 31. Januar 2014, 16-19 Uhr, Christengemeinde Duisburg, Landwehrstraße 55, 47119 Duisburg


TAG: dufansn6198
Veröffentlicht am 12.12.2013 um 01:37 durch Von: Frank-M. Fischer in DUISBURG, _Top-Meldung
Pfeil-Grafik
Avatar
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Farbe - noch ein Rundgang durch die Ausstellung im KunstRaum Duisburg

Bis Oktober 2017 kann die am vergangenen Mittwoch, 17. Mai 2017 im KunstRaum der Zahnarztpraxis Dr. Manhardt Barthelmie im MercatorHaus an...

Rebeccas Lieblingsstück in der Sammlung Koehler-Osbahr im KSM Duisburg

Rebecca ist eine weitere Schülerin der Globus Gesamtschule in Duisburg, die zusammen mit Mitschülern und dem Museumsführer Frank Switala in...

Cans Lieblingsstück in der Sammlung Koehler Osbahr im KSM Duisburg

Weiter geht es mit unserer Vorstellung der Reihe "Schüler führen Schüler" in der Sammlung Köhler-Osbahr der Köhler Osbahr...

zum Archiv ->

Empfehlung

Umfrage

Die Leitbildkampangne Ihre Ideen, unsere Stadt läuft seit April 2016